Deutsche Meisterschaft A-Jugend Buxtehuder SV vor dem Viertelfinal-Rückspiel: Tarja Pauschert im Fokus

Tarja Pauschert„Wir haben keinen Star im Team, wir müssen als Team funktionieren“, sagte Trainerin Heike Axmann nach dem überzeugenden 30:21 Sieg der Buxtehuder A-Jugend im Viertelfinal-Hinspiel gegen die FSG Mainz 05/Budenheim. Dennoch traten gegen die Hessen drei Spieler besonders in Erscheinung: Das hochgelobte Torhüter-Duo, Katharina Filter und Lea Rüther, sowie Tarja Pauschert, die neun Treffer erzielte. Die Rückraumspielerin ist eine tragende Stütze in der A-Jugend des Buxtehuder SV und sammelt wie viele andere Spielerinnen der A-Jugend auch bereits Erfahrung in der zweiten Mannschaft des BSV.

Bevor sie 2014 von ihrem Heimatverein MTV Barmstedt nach Buxtehude wechselte, spielte sie schon mit einigen heutigen Mitspielerinnen zusammen. Mit der Hamburger Landesauswahl gewann sie im selben Jahr unter anderem mit Lea Rüther, Julia Herbst und Svea Geist den Länderpokal. Auch die heutige Bundesligaspielerin Emily Bölk gehörte damals zur Auswahl. Die gesamte Start-Sieben der Hamburger-Turnier-Mannschaft spielt inzwischen in Buxtehude. „Durch die gemeinsame Zeit in der Hamburg-Auswahl war es viel leichter in die Buxtehuder Mannschaft zu kommen. Der Erfolg den wir da hatten, ließ uns richtig zusammenwachsen“, sagte Pauschert.

Bis zur aktuellen Saison wohnte sie immer noch in Barmstedt, pendelte immer gemeinsam mit Mitspielerin Svea Geist, die ebenfalls 2014 an die Este kam, zwischen Buxtehude und Zuhause. „In Hamburg haben wir dann noch Kathi (Filter) und Lea (Rüther) eingesammelt, manchmal noch Julia (Herbst), das war eine wirklich große Gruppe“, lacht Pauschert. Nach dem Abitur im vergangenen Sommer ist sie wie, alle anderen „Hamburger“, nach Buxtehude gezogen und wohnt mit Lea Rüther zusammen in einer Wohngemeinschaft.

Kategorie: 

Einladung zur erweiterten Sitzung des BSA Bergedorf mit Neuwahlen

am 08.05.2017 findet die erweiterte BSA-Sitzung (Bergedorf) mit Neuwahlen statt.

Neben der Einladung findet Ihr das Protokoll unserer letzten gemeinsamen Sitzung.

Einladung zur BSA-Sitzung Bergedorf 2017 Einladung zur BSA-Sitzung Bergedorf 2017
Protokoll BSA Bergedorf 2017 Protokoll BSA Bergedorf 2017
Kategorie: 

Volunteers für Auslosung der Frauen-WM am 27. Juni gesucht

23. Handball-WM der Frauen 2017 in DeutschlandAm 27. Juni 2017 findet in Hamburg in der Zeit von 11.30 bis 15.30 Uhr im Panoramadeck (ehemaliges Unilever-Gebäude) die Auslosung der Frauen-WM statt. Sie wird vom DHB organisiert und vorgenommen.

Kategorie: 

Beachhandball im Hamburger Handball-Verband

Am 24.04.2017 findet im Haus des Sports ein Workshop zum Beachhandball im Hamburger Handball-Verband statt.

Weitere Infos findet Ihr anbei.

Workshop Beachhandball Workshop Beachhandball
Kategorie: 

Einladung zum Schiedsrichter-Anwärter-Lehrgang

Der BSA Bergedorf führt im Mai 2017 einen Schiedsrichter-Anwärter-Lehrgang durch.

Termine:

Freitag, 05. Mai 2017, 18:00-20:30 Uhr: Modul 1 + 3 im Sport und Jugendheim, (Sachsenwald Str 18, Aumühle)
Samstag, 06. Mai 2017, 10:00-17:30 Uhr: Modul 2 + 4 im Sporthalle Aumühle (Ernst-Anton-Straße 27, Aumühle)
Freitag, 12. Mai 2017, 18:30-20:30 Uhr: Prüfung im Sport und Jugendheim, (Sachsenwald Str 18, Aumühle)

Kategorie: 

Stefan Zielke verstorben

Stefan ZielkeWir haben die traurige Pflicht, euch die Nachricht zu überbringen, dass Stefan Zielke am 18. März 2017 bei einem tragischen Verkehrsunfall ums Leben gekommen ist. Stefan Zielke war lange Jahre Geschäftsführer des Hamburger Handball-Verbands und ist auch nach seinem Ausscheiden dem Handball als Schiedsrichter und Trainer beim TV Fischbek treu geblieben. Er hinterlässt als Mensch und Mitstreiter für den Handball eine große Lücke. Stefan Zielke wurde 56 Jahre alt. Unser Mitgefühl gilt seiner Familie.

Kategorie: 

130 Freikarten von hella Mineralbrunnen für den „Tag des Handballs“

Hella Mineralbrunnenhella Mineralbrunnen unterstützt den Hamburger Handball-Verband und die Hamburger Handball-Familie beim „Tag des Handballs“ am 19. März 2017. Der offzielle Getränkepartner des DHB stellt dem HHV insgesamt 130 Freikarten zur Verfügung.

Team der Bad Boys für den Tag des Handballs am 19. März 2017 steht

Tag des Handballs am 19. März 2017 in HamburgDas Aufgebot der deutschen Handball-Nationalmannschaft für den Tag des Handballs am 19. März in der Hamburger Barclaycard Arena steht. Erfahrenster und ältester Akteur im 16 Spieler umfassenden Team ist mit 158 Einsätzen und 32 Jahren Torwart Silvio Heinevetter. Der Lehrgang beginnt am Mittwoch, 15. März, in Hamburg. Die Bad Boys treffen sowohl in Göteborg (Samstag, 18. März, 14 Uhr) als auch in Hamburg (Sonntag, 19. März, 17.30 Uhr) auf Schweden.

Bei Weltmeistern trainieren und das REWE Final Four 2017 in Hamburg live erleben: ROBINSON CLUB und hummel suchen 30 Kids für exklusives Handball-Camp

Handball-Camp ROBINSON CLUB und hummel 2016. Foto Sascha Klahn.Der ROBINSON CLUB und hummel suchen auch in diesem Jahr wieder 30 handballbegeisterte Nachwuchsspielerinnen und -spieler im Alter von 10 bis 15 Jahren für ein tolles Handballtraining bei einem waschechten Weltmeister und einem Welthandballer. In der Volksbank-Arena gehts am Samstag, den 8. April ab 11 Uhr um Technik, Geschicklichkeit, Ballgefühl, Konzentration, aber auch um Teamgeist – vor allem aber um Spaß.

Bewerbungsunterlagen Handball-Camp von ROBINSON CLUB und hummel Bewerbungsunterlagen Handball-Camp von ROBINSON CLUB und hummel
Kategorie: 

Auslosung Halbfinale Jugendpokal 2016/17


Pokalsieger der männlichen A-Jugend 2016 - HSV HamburgDie Halbfinals im Jugendpokal wurden ausgelost.

Kategorie: 

Seiten

Hamburger Handball-Verband e. V. RSS abonnieren