Allgemein

Folge deinen Teams auf handball.net und erlebe das Saisonfinale in jeder Liga!

BildFinale in der 3. Liga und Jugendbundesliga, Aufstiegsrennen in der Regionalliga, Abstiegskampf in der Kreisliga

Die Suche nach dem perfekten Handball-Match war noch nie so einfach wie jetzt. Mit wenigen Klicks landest du auf handball.net bundesweit einen Treffer. Vom Amateurbereich bis zu den Profis erfährst du live das aktuelle Geschehen zu deinen Vereinen, Teams und Ligen.

Melde dich an und nutze die smarten Funktionen von handball.net!

Langes Suchen und viele Klicks sind Vergangenheit. Auf handball.net kannst du deine Lieblings-Teams und -Ligen ganz einfach speichern. Dadurch sind sie immer direkt auf deiner Startseite abrufbar.

Handball.net-User können Push-Benachrichtigungen zu ihren Mannschaften aktivieren und erfahren so direkt, wenn ein Spiel startet. Außerdem wirst du sofort über das Endergebnis informiert.

Du kannst außerdem von den attraktiven Konditionen für die handball.net-Community profitieren. Registrierte Nutzer erhalten Rabatte auf Länderspieltickets des DHB und bekommen Vergünstigungen im DHB-Fanshop.

Registriere dich jetzt und folge deinen Teams!

 

Kategorie: 

EHF Finals am 25./26. Mai 2024 – All in

 EHF kolektiffDie vier besten Teams der EHF European League kommen nach Hamburg in die Barclays Arena. Sicher dir jetzt dein Ticket und sei live dabei, wenn Dinamo Bucuresti, die Füchse Berlin, die Rhein-Neckar Löwen und die SG Flensburg-Handewitt um die heiß begehrte Trophäe kämpfen.

Mit dem Code HFSH20241K61N7 erhaltet ihr 10% Rabatt auf alle Tickets jeder Preiskategorie. Damit erlebt ihr ein handballreiches Wochenende mit vier Spielen auf Top-Niveau inklusive Rahmenprogramm und Siegerehrung. Dabei sein lohnt sich!

SPIELPLAN

Samstag, 25. Mai

15:00 Uhr: SG Flensburg-Handewitt vs. Dinamo Bucuresti
18:00 Uhr: Rhein-Neckar Löwen vs. Füchse Berlin

Sonntag, 26. Mai

15:00 Uhr: Spiel um Platz 3
18:00 Uhr: Finale

Bildquelle: EHF kolektiff

Kategorie: 

Verbandstag 2024 stellt die Weichen für die nächsten drei Jahre

BildDer Verbandstag hat am 29.04.2024 im Landesleistungszentrum Handball getagt.

Beim Verbandstag konnten die Vertreter*innen von 45 Mitgliedsvereinen begrüßt werden. Im Zentrum der Veranstaltung standen die Wahlen des Präsidiums, des Erweiterten Präsidiums, der Rechtsinstanzen und der Kassenprüfer sowie die Beschlussfassung der Anträge.

Der Präsident des Deutschen Handballbundes Andreas Michelmann, Katharina von Kodolitsch, die Präsidentin des Hamburger Sportbundes und Dierk Petersen, Präsident des Handballverbandes Schleswig-Holstein waren persönlich vor Ort und haben den Verbandstag mit ihren Grußworten bereichert.  

Es wurden mit großer Mehrheit drei Anträge auf Satzungsänderung beschlossen.

  • Der Verbandstag wird künftig alle drei Jahre im bekannten Format durchgeführt. Für die Jahre dazwischen ist ein neues Organ, der Hauptausschuss, geschaffen worden.
  • Die Anzahl der Beisitzer*innen im Sportgericht ist von bis zu vier auf bis zu fünf Personen erhöht worden.
  • Die Amtszeit des aktuellen Schiedsrichterausschusses ist um ein Jahr verlängert worden.

Mit großer Mehrheit sind außerdem zwei weitere Anträge beschlossen worden:

  • Der Verein Hausbruch-Neugrabener Turnerschaft e. V. ist als neues Mitglied im Hamburger Handball-Verband aufgenommen worden.
  • Eine neue Gebührenordnung ist beschlossen worden.

Wahlen

Alle Mitglieder des Präsidiums haben für eine weitere Amtszeit kandidiert und sind mit sehr großer Mehrheit im Amt bestätigt worden.

  • Präsident Knuth Lange
  • Vizepräsident Spieltechnik Markus Fraikin
  • Vizepräsident Finanzen Sven Dreher
  • Vizepräsident Recht und Verträge André van de Velde
  • (Sarah Stojanovic, Vizepräsidentin Leistungssport und Gunnar Sadewater, Vizepräsident Jugend und Mitgliedergewinnung sind bereits beim Jugendverbandstag gewählt worden.)

Nursel Erdogan ist als Erwachsenenspielwartin gewählt worden. Sie ist qua Amt auch Mitglied im Erweiterten Präsidium.

Kategorie: 

Fachtagung Ballsportarten inklusiv

Auch in diesem Jahr bieten der HSB eine Fachtagung an, in der wir inklusive Umsetzungsformate verschiedener Sportarten vorstellen. Die diesjährige Fachtagung am 23. Juni, Sporthalle Horner Weg 89 (10 bis 16.30 Uhr), thematisiert den Ballsport. Es werden die drei Sportarten Handball für Alle, Walking Football und Sitzvolleyball praxisnah in ihrer inklusiven Gestaltung vorgestellt und ausprobiert.

Dabei wird ein Einblick in die erfolgreich etablierte Konzepte des inklusiven Sports gegeben. Die praktische Erfahrung, der Austausch in der Gruppe und die Impulse und Anregungen der Referierenden sollen euch ein abwechslungsreiches Programm bieten, das zur Erweiterung Eures Wissens beiträgt. Dafür konnten wir kompetente Referent*innen gewinnen, die ihre Erfahrungen weitergeben.
Also verpasst diese Möglichkeit nicht und meldet euch heute noch an im BILDUNGSPORTAL

Weitere Informationen findet Ihr unter in unserem FLYER FACHTAGUNG BALLSPORTARTEN INKLUSIV.

HSB-Fachtagung-Ballsport 24 HSB-Fachtagung-Ballsport 24
Kategorie: 

Bericht des Jugendausschuss vom 17.04.2024

BildAm 17.04.24 hat sich der HHV-Jugendausschuss erstmalig nach der neuen Zusammensetzung nach dem Jugendverbandstag getroffen. In einem lebhaften Austausch haben wir uns über viele wichtige anstehende Projekte, aber auch Veränderungen ausgetauscht. Hierüber wird der Jugendausschuss fortan alle auf dem Laufenden halten.

Der Jugendausschuss möchte in der Zukunft mit allen Vereinsvertreterinnen und Vereinsvertretern noch tiefer in den Austausch gehen und beispielsweise die Jugendarbeitstagungen zukünftig mit mehr Inhalten füllen (die nächste Tagung findet voraussichtlich im Mai statt). Hier wird neben dem wichtigen Thema Staffeleinteilung beispielsweise auch aus den Bereichen Minispielfeste, Mitgliederentwicklung und Leistungssport berichtet werden und es soll zu allen Themen der Austausch mit den Vereinen gesucht werden.

Kategorie: 

Handball4all AG – Wir suchen Verstärkung!

Die Handball4all AG mit Verwaltungssitz in Stuttgart entwickelt seit 12 Jahren handballspezifische Software für Verbände und Vereine. Für unser Team benötigen wir Verstärkung.
Suchst Du ortsunabhängiges mobiles Arbeiten, bei freier und flexibler Zeiteinteilung, egal ob Vollzeit, Teilzeit oder Minijob? Dann komm in unser Team für:

  • Homepage und social media
  • Kundenkontakt und Support
  • eigenverantwortliche Projekte
  • digitale Dokumentation und Email
  • Schulung, online und in Präsenz
  • Fehlersuche und Softwaretests

Du musst nicht alles können, bei uns hast Du die Wahl. Kenntnisse von Verbands- und Vereinsstrukturen sind ebenso von Vorteil wie IT-Kenntnisse (PhoenixII, Nextcloud, BigBlueButton). Ob Student, Berufswechsler oder Rentner - wenn Du einfach Handball magst, sowie Lust hast in einem dynamischen Umfeld mitzuarbeiten und mitzugestalten - sende deine Gehaltsvorstellung und den frühesten Einstellungstermin (pdf-Dateianhang mit max. 5MB) an vorstand [at] handball4all.de.

Strategie H4a Strategie H4a
Kategorie: 

Informationsveranstaltung „Freiwilligendienst, Kindergarten und Verein“, 24.04.2024

Am 24.04.2024 findet von 18:00 – ca. 19:30 Uhr, in Zusammenarbeit mit den Sportjugenden Schleswig-Holstein und Hamburg, die zweite HRN-Onlineveranstaltung statt. Diesmal zu den Themen „Freiwilligendienst, Kindergarten und Sportverein“. Wie letztes Jahr richtet sich die Veranstaltung an interessierte Vereine, die ihre ehrenamtlichen Trainer*innen und Betreuer*innen durch Freiwilligendienstleistende unterstützen möchten oder auf der Suche nach neuen Möglichkeiten zur Gewinnung von Mitgliedern und Bindung von ehrenamtlichen Helfer*innen sind.

Freiwilligendienst, Kindergarten und Verein 2024 Freiwilligendienst, Kindergarten und Verein 2024
Kategorie: 

EHF Final Four in Hamburg – sei als Volunteer oder als Zuschauer live dabei!

BildBE PART OF THE GAME als Volunteer

Am 25. & 26. Mai 2024 öffnet die Barclays Arena erstmals ihre Tore für die EHF Finals Men 2024. Sei live dabei, wenn die vier besten Teams der EHF European League aufeinandertreffen und um die begehrte Trophäe in Hamburg kämpfen, denn ohne helfende Hände ist die Durchführung dieser Veranstaltung nicht möglich! Wenn Du also Interesse hast, Dich freiwillig zu engagieren, offen und kommunikativ bist, Spaß am Handball hast und gerne mal hinter die Kulissen bei der Organisation einer Großveranstaltung blicken möchtest, dann ist der Einsatz als Volunteer genau das Richtige für Dich. Ob in der Akkreditierung, im Bereich Besucherservice/Entertainment, im Bereich Logistik/Fahrdienst, im Bereich Medien/TV oder am Spielfeld – Du entscheidest, wo Du am besten unterstützen und mitgestalten kannst. Vorerfahrungen und Handballkenntnisse sind nicht erforderlich, allerdings solltest Du an dem Wochenende 24.-26. Mai durchgehend zur Verfügung stehen. Registriere Dich in nur wenigen Klicks und werde Teil des Teams, denn es lohnt sich!

Anmeldeschluss ist der 25. April 2024. Weitere Informationen und das Onlineformular zur Registrierung findest Du hier:


BildBE PART OF THE GAME als Zuschauer

Am 25. & 26. Mai 2024 öffnet die Barclays Arena erstmals ihre Tore für die EHF Finals Men 2024. Sei live dabei, wenn die vier besten Teams der EHF European League aufeinandertreffen und um die begehrte Trophäe in Hamburg kämpfen.

Mit dem Rabattcode Promotioncode HFSH20241K61N7 erhaltet Ihr:

  • 10% Rabatt
  • Gültig auf alle Tickets der angebotenen Preiskategorien (inkl. VIP)
  • Code ist ab sofort gültig
Kategorie: 

Jugendverbandstag 2024

Am 11.03.2024 hat der Jugendverbandstag mit 26teilnehmenden Vereinen im Landesleistungszentrum Handball getagt.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand die Wahl des Jugendausschusses. Einstimmig gewählt wurden:

-          Gunnar Sadewater, Vizepräsident für Jugend und Mitgliederentwicklung
-          Sarah Stojanovic, Vizepräsidentin Leistungssport
-          Felix Neve, Jugendspielwart
-          Annika Schneider, Jugendsprecherin weiblich
-          Christiane Wetzel-Recht, Miniwartin

Gunnar Sadewater, auch neuer Vorsitzender des Jugendausschusses, freut sich auf die Zusammenarbeit und die neuen Herausforderungen. „Zuerst ein herzliches Danke an die Vereine, für das Vertrauen. Der Jugendverbandstag hat uns gezeigt, welchen Herausforderungen wir uns in den kommenden Jahren stellen werden. Ich freue mich, mit meinen Kolleginnen und Kollegen im Jugendausschuss und Präsidium diese Aufgaben anzugehen und auf den Diskurs mit unseren vielfältigen Vereinen im Verband.“

Im Jugendausschuss ist die Position der/des Schulsportreferent*in vakant geblieben. Alle, die die Vernetzung zwischen (Grund-) Schulen und Vereinen befördern möchten, sind herzlich eingeladen, im Jugendausschuss mitzuarbeiten. Interessierte Handballerinnen/Handballer können sich gerne bei Pia Zufall (zufall [at] hamburgerhv.de) melden. Wir möchten ganz besonders Frauen ermutigen, sich in unsere Gremienarbeit einzubringen.

Stefan Schröder hat die Ehrennadel in Silber erhalten und wurde beim Jugendverbandstag als Vizepräsident Jugend und Mitgliederentwicklung verabschiedet. Er hatte das Amt seit 2017 inne und hat aus persönlichen Gründen auf eine erneute Kandidatur verzichtet. „Wir danken Schrödi für seine engagierte Mitarbeit über die gesamte Zeit, seine wertvollen Impulse, auch aus dem Leistungssport, sowie seine konstruktive und empathische Art immer Lösungen zu finden und wir wünschen ihm alles Gute für seine Zukunft“, so Knuth Lange.

Außerdem wurden beim Verbandstag u. a. folgende Themen diskutiert:

-          Vereinswechsel im Kindes- und Jugendalter
-          Aus- und Fortbildungsbedarfe von Trainer*innen
-          Zeitpunkt der Meldungen und der Zeitpunkt der Fertigstellung des Spielplans

Bild

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(Vlnr) Knuth Lange Präsident, Stefan Schröder Vizepräsident Jugend und Mitgliederentwicklung von 2017 – 2024, Annika Schneider Jugendsprecherin weiblich, Felix Neve Jugendwart, Sarah Stojanovic Vizepräsidentin Leistungssport, Christiane Wetzel-Recht Miniwartin, Sven Dreher Vizepräsident Finanzen, Gunnar Sadewater Vizepräsident Jugend und Mitgliederentwicklung 2024

Kategorie: 

Werde Einlaufkind beim REWE Final4 2024!

Vom Spannungsmoment im Tunnel bis zur Begeisterung in der Hochburg der Stimmung!

Hand in Hand mit den Handball-Profis zum REWE Final4!

Beim REWE Final4 in der LANXESS arena in Köln am Samstag, den 13. und Sonntag, den 14. April, hast du an einem der beiden Tage die einzigartige Möglichkeit, gemeinsam mit den Handballprofis das Spiel zu eröffnen.

Bist du begeisterte:r Handballer:in und spielst in einer Mannschaft, einer Schul-AG oder in einem Hobby-Team?

Dann nimm bis zum 21. Februar 2024 am REWE-Gewinnspiel teil und sichere dir die Chance auf diesen einzigartigen Gewinn!

Teilnehmen können Kinder-Mannschaften mit je 20 Spieler:innen im Alter zwischen 6 und 10 Jahren.

Zusätzlich erhält jedes Team 20 Tribünentickets für den Einlauftag sowie 3 Begleittickets für die Betreuer:innen. Darüber hinaus können bis zu 10 weitere Tickets käuflich erworben werden.

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen.

Das REWE-Team und die HBL GmbH

Bewerbung Einlaufkinder REWE Final4 Bewerbung Einlaufkinder REWE Final4
Kategorie: 

Seiten

Allgemein abonnieren