Allgemein

Kostenlose Karten für NDR-Sportclub am 09.10. mit Frauen-Bundestrainer Michael Biegler

NDR SportclubAm Sonntag, den 9. Oktober, zwei Tage nach dem Frauen-Länderspiel gegen Spanien in der Inselparkhalle in Hamburg-Wilhelmsburg, wird Bundestrainer Michael Biegler Studiogast im NDR-Sportclub sein. Noch gibt es freie Plätze.

Kategorie: 

Es lebe der Sport – 15 Freikarten für Frauen-Länderspiel am 7. Oktober zu gewinnen

DHB-Frauen-Nationalmannschaft - Foto Marco WolfAm Freitag, den 7. Oktober 2016 um 19 Uhr steht der Frauen-Nationalmannschaft des DHB ein echter Härtetest bevor. Auf dem Weg zur EHF EURO 2016 und der Weltmeisterschaft im eigenen Land wartet der EM-Zweite Spanien auf das deutsche Team.

Mit einem besonders lustigen und kreativen Teamfoto unter dem Motto „Es lebe der Sport“ könnt ihr die Mannschaft um Bundestrainer Michael Biegler mit 15 Freikarten beim nderspiel Deutschland - Spanien in der Hamburger Inselparkhalle unterstützen.

Handballtour in Hamburgs Partnerstadt Osaka/Japan 2017

Osaka 2014Der älteste Sportaustausch zwischen den Partnerstädten Hamburg und Osaka geht in die nächste Runde: Ein Frauen- und ein Männer-Handball-Team fliegen vom 22.05. bis 03.06.2017 in das Land der aufgehenden Sonne. Teilnehmen kann jede/r Handballspieler/in, unabhängig von der Spielstärke.

Kategorie: 

Exklusive „8 plus 2“-Teamticket-Aktion für das Länderspiel in Hamburg

DHB-Frauen-Nationalmannschaft - Foto Marco WolfDer EM-Zweite Spanien wird der erste Prüfstein für die Frauen-Nationalmannschaft des Deutschen Handballbundes auf dem Weg zur EHF EURO 2016 und zur Weltmeisterschaft 2017 im eigenen Land. In der Hamburger Inselparkhalle trifft das Team von Bundestrainer Michael Biegler am 7. Oktober um 19 Uhr auf die Südeuropäerinnen – und ihr könnt mit eurem Team hautnah dabei sein! Mit der exklusiven „8 plus 2“-Team-Ticketaktion bekommt Ihr bei der Bestellung von acht Eintrittskarten zwei weitere Tickets gratis dazu!

Als freiwilliger Handballtrainer nach Südafrika

PLAY HANDBALL, eine Sport- und Entwicklungsorganisation in Deutschland und Südafrika mit dem Schwerpunkt Handball, sucht freiwillige Handballtrainerinnen und Handballtrainer für ihr Sport- Entwicklungs-Programm in Südafrika. Weitere Informationen findet ihr im Anhang.

Freiwillige Handballtrainer in Südafrika Freiwillige Handballtrainer in Südafrika
Kategorie: 

REWE Final Four 2017: Vorverkauf startet bereits am 31. August 2016

REWE Final Four 2015 – Das stärkste Handball-Event der WeltDer Kartenvorverkauf zum DHB-Pokalfinale REWE Final 2017 beginnt bereits am kommenden Mittwoch (31.08.) um 11 Uhr. Der Top-Event der DKB Handball-Bundesliga wird im kommenden Jahr am 8. und 9. April 2017 in der Barclaycard Arena Hamburg ausgespielt.

Kategorie: 

Länderspiele gegen Spanien in Hamburg und Lingen: Jetzt Tickets sichern!

DHB-Frauen-Nationalmannschaft - Foto Marco WolfDer EM-Zweite Spanien wird der erste Prüfstein für die Frauen-Nationalmannschaft des Deutschen Handballbundes auf dem Weg zur EHF EURO 2016 und zur Weltmeisterschaft 2017 im eigenen Land. In der Hamburger Inselparkhalle und der EmslandArena in Lingen trifft das Team von Bundestrainer Michael Biegler am 7. und 9. Oktober auf die Südeuropäerinnen.

DHB: Ausschreibung Direktor Finanzen und Recht

Der Deutsche Handballbund e. V. ist der weltgrößte Handballverband und einer der größten Sportfachverbände in Deutschland. Für die Führungsebene des Verbandes suchen wir am Verbandssitz in Dortmund eine/einen Direktor/in Finanzen und Recht.

Weitere Informationen findet Ihr anbei.

Auschreibung Direktor Finannzen und Recht Auschreibung Direktor Finannzen und Recht
Kategorie: 

Wolfgang Jamelle wird neuer DHB-Schiedsrichterwart

Das Präsidium des Deutschen Handballbundes hat Wolfgang Jamelle als neuen DHB-Schiedsrichterwart berufen. Der 65-jährige Dortmunder tritt damit die Nachfolge des am 16. Juli gestorbenen Peter Rauchfuß an. Jamelle ist bereits seit 2003 Mitglied in der DHB-Schiedsrichterkommission und bestens mit den Strukturen vertraut.

Kategorie: 

DHB-Schiedsrichterwart Peter Rauchfuß gestorben

Deutscher HandballbundDer deutsche Handball trauert um Peter Rauchfuß. Der DHB-Schiedsrichterwart starb an diesem Samstag nach langer, schwerer Krankheit im Alter von 71 Jahren in seiner Heimatstadt Chemnitz. „Mit Peter Rauchfuß verlieren wir den Motor unseres Schiedsrichterwesens. Er war der Kümmerer und Förderer unserer Schiedsrichter. Wir trauern um eine große Persönlichkeit. Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie”, sagt DHB-Präsident Andreas Michelmann.

Kategorie: 

Seiten

Allgemein abonnieren