Lehrwesen

Elmshorner Handball-Trainer-Symposium: Freitag, 11.10.19 – Samstag, 12.10.19

Elmshorner Handball-Trainer-SymposiumDas Elmshorner Handball Team veranstaltet auch im Jahr 2019 in Zusammenarbeit mit dem Hamburger Handball-Verband das 14. Elmshorner Handball-Trainer-Symposium für die C- und B-Lizenz-Fortbildung.

Dozenten (u. a.): Klaus Feldmann und Thommes Krüger.

Am Samtag, den 12.10.2019 geht es speziell nur um Kinder- und Jugendhandball.

Dieser Tag kann extra gebucht werden (dann ohne Anrechnung Lizenzeinheiten).

Kategorie: 

Erste C-Lizenz-Trainerausbildung im neuen Handball-Leistungszentrum des Hamburger Handball-Verbands.

BildInnerhalb von 11 Tagen absolvierten 19 Trainer im Alter von 16 bis 62 Jahren aus 12 unterschiedlichen Vereinen 90 Lehreinheiten in Theorie und Praxis. Die neuen Möglichkeiten im Landesleistungs-Zentrum wurden erfolgreich und mit viel Freude von den Teilnehmern und Referenten genutzt.

Kategorie: 

Lizenzausbildungen für Trainerinnen und Trainer 2019

Bitte beachtet die neuen Termine und Informationen zu den Lizenzausbildungen für Trainerinnen und Trainer 2019.

Kategorie: 

Termine und Meldeunterlagen im Lehrwesen 2019

Zu Beginn dieses Jahres hat der DHB das Lehrwesen, insbesondere die C- und B-Lizenz, umgestellt. Bitte beachtet die Änderungen und Termine.

Kategorie: 

IHF-Trainersymposium

IHF-TrainersymposiumWenige Tage bevor im Januar 2019 bei der 26. IHF Männer-Weltmeisterschaft die Bälle durch die Hallen in Deutschland und Dänemark fliegen, trifft sich die internationale Trainerelite zum IHF-Trainersymposium. Dieses findet vom 8. bis zum 10. Januar im Vorrundenstandort München (Sporthalle des TSV Milbertshofen e. V., Hans-Denzinger-Straße 2, 80807 München) statt. Das Symposium, das von Anett Sattler moderiert wird, steht unter dem Motto „Developing great handball players all over the world“. Veranstalter sind die Internationale Handball Föderation, der Deutsche Handballbund und der Dänische Handball Verband.

Kategorie: 

13. Elmshorner Trainer-Symposium 2018

Hallo liebe Handballfreunde,
ist Eure B- oder C-Lizenz noch gültig bis zum 31.12.2018?
Ihr habt noch keine Veranstaltung besucht, um die Lizenz verlängern zu können?
Ihr habt noch die Möglichkeit, am Elmshorner Handball-Trainer Symposium am 28.09.2018 und 29.09.2018 teilzunehmen.
Hier stellen wir Euch das Programm und das Anmeldeformular zur Verfügung

EHT-Symposium 2018 Programm EHT-Symposium 2018 Programm
EHT-Symposium 2018 Anmeldung EHT-Symposium 2018 Anmeldung
Kategorie: 

13. Elmshorner Trainer-Symposium

Das 13. Elmshorner Trainer-Symposium findet am 28.09. und 29.09.2018 in Elmshorn statt. Das Anmeldeformular und alle wichtigen Informationen findet Ihr im Anhang.

EHT-Symposium 2018 Anmeldung EHT-Symposium 2018 Anmeldung
EHT-Symposium 2018 Programm EHT-Symposium 2018 Programm
Kategorie: 

C-/B-Lizenz Fortbildung in Hamburg mit DHB-Trainern Erik Wudtke und Klaus-Dieter Petersen

Am Wochenende 17./18. März veranstaltet der Hamburger Handball-Verband in Zusammenarbeit mit der SG Hamburg-Nord eine Lizenz-Fortbildung mit dem Thema „Von der individuellen Abwehrschulung über das Tempospiel zur effektiven Auslösehandlung“. Abgerundet wird die Veranstaltung durch DHB-Referentin und Sportmental-Coach Maike Koberg, die zum Thema „Effektive Ansprache und Regeln in der Kommunikation mit meinem Teams“ die Frage beantwortet: „Wie korrigiere ich?“.

Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Kategorie: 

Lehrwesen 2018

Der HHV möchte in 2018 eine B- und eine C-Lizenz-Ausbildung in Hamburg anbieten. Alle Informationen findet Ihr hier.

Kategorie: 

Digital und dynamisch: DHB präsentiert neue Rahmentrainingskonzeption

DHB-RahmentrainingskonzeptionDer Deutsche Handballbund stärkt seine Rolle als Innovationsführer. Am heutigen Donnerstag präsentierten Axel Kromer, Vorstand Sport, und Jochen Beppler, Chef-Bundestrainer Nachwuchs, die neue Rahmentrainingskonzeption. Diese setzt inhaltlich und technologisch Maßstäbe, denn die RTK 2017 ist erstmals in digitaler Form und via www.dhb-rtk.de als Web-App verfügbar, sodass die Inhalte via Laptop, Smartphone oder Tablet abgerufen und bei Bedarf vor Ort - also in der Sporthalle - genutzt zu werden. „Nach acht Jahren war es an der Zeit, die RTK des Deutschen Handballbundes auf ein vollkommen neues Fundament zu stellen“, sagt Kromer. „Wir haben die inhaltliche und technische Basis für weiterhin erfolgreichen Spitzenhandball geschaffen und können dynamisch und schnell auf neue Tendenzen reagieren. Wir wenden uns mit der neuen RTK an alle Trainerinnen und Trainer - von der Basis bis zur Spitze, von den Spielanfängern bis zum künftigen Nationalspieler.“

Kategorie: 

Seiten

Lehrwesen abonnieren