Schiedsrichter

Für mehr Fairness gegenüber den Schiedsrichtern

TVB_beim_HSV.jpgDurch das Ziehen einer Grünen Karte wurde Lars Hoffmann zu einem Vorbild für die Trainer.

Die Nachwuchshandballer der F-Jugend des TVB Hamburg strahlten: Sie durften beim Spiel des HSV Hamburg gegen den TSV Dormagen live dabei sein und den Sieg von Jogi Bitter und Co. feiern – und das auf Einladung des HSV Hamburg. Der Schiedsrichterwart Holger Franz und der HSV-Jugendkoordinator Gunnar Sadewater hatten die Aktion organisiert – als Dank für den Einsatz von Trainer Hoffmann. Der hatte bei einem Spiel seiner F-Jugend in Buxtehude die Grüne Karte gezückt und war – statt seinen Spielern Anweisungen zu geben – zur Tribüne gegangen und hatte „seine“ Eltern aufgefordert, nicht mehr über die Fehler des jungen Schiedsrichtergespanns zu meckern. „Ich fand das Verhalten der Eltern unmöglich und konnte mich kaum noch auf Spiel konzentrieren“, erklärt der Trainer seine Aktion. „Da die Eltern aber zu weit weg saßen, als dass ich mich quer über das Spielfeld hätte vernünftig bemerkbar machen können, habe ich halt spontan die Grüne Karte gezückt.“

Vorbild der Woche

Im Anhang findet ihr einen Bericht zum Thema „Vorbild der Woche“.

Vorbild der Woche Vorbild der Woche

Protokoll HHV-Gespann-SR-Lehrgang

Im Anhang findet ihr das Protokoll vom Gespannschiedsrichterlehrgang am 29. August.

Protokoll Gespannschiedsrichterlehrgang 2009 Protokoll Gespannschiedsrichterlehrgang 2009
Kategorie: 

Seiten

Schiedsrichter abonnieren