„Knappe Erfolge in den letzten Sekunden, Start-Ziel-Siege, Aufholjagden und Überraschungssieger“ – Pokalendspiele der Jugend 2016

Pokalfinale weibliche B-Jugend 2016 zwischen dem AMTV Hamburg und der SG Hamburg-Nord – Foto noveski.comBeim alljährlichen Saisonhöhepunkt der Jugend wurden am Samstag in Tornesch die Pokalsieger der A-C-Jugend ausgespielt. Erfolgreichster Verein war dabei mit drei Titeln der AMTV Hamburg. Zudem wurden bei der vom TuS Esingen ausgerichteten Veranstaltung die Hamburger Meister der A-E-Jugend und die Landesauswahlmannschaften des Jahrgangs 1999 geehrt. Die meisten Meistertitel holte der Buxtehuder SV, der insgesamt drei Mal erfolgreich war. „Die Veranstaltung war ein stimmungsvoller Abschluss der Saison, der vom TuS Esingen sehr gut organisiert war“, freute sich Verena Jung, Vizepräsidentin Jugend und Leistungssport des Hamburger Handball-Verbandes, die zusammen mit Ralf Martini, HHV-Vizepräsident Spieltechnik, und HHV-Jugendspielwart Jürgen Strang die Ehrungen vornahm. „Die Finalspiele haben die ganze Bandbreite des Jugendhandballs geboten“, erklärte Jung. „Knappe Erfolge in den letzten Sekunden, Start-Ziel-Siege, Aufholjagden und Überraschungssieger – alles war dabei“.

Final Five 2016: Volle Halle, tolle Atmosphäre und sportliche Höchstleistungen

Pokalsieger bei den Männern 2016 - HG Hamburg-BarmbekBereits zum fünften Mal wurden in diesem Jahr die Pokalendspiele der Erwachsenen zentral an einem Ort in einem „Final Five“ ausgespielt. Die HG Hamburg-Barmbek war am Sonntag Ausrichter des krönenden Saisonabschlusses in der Halle Langenfort und holte sich am Ende des Tages mit einem deutlichen 37:27 (18:11)-Sieg gegen die HSG Pinnau selbst den Titel bei den Männern – den dritten in Folge. Bei den Frauen setzte sich die SG Bergedorf/VM gegen den Hamburg Meister und Oberligaaufsteiger SG Wilhelmsburg überraschend deutlich mit 27:18 (16:13) durch und nimmt damit an der ersten Runde des DHB-Pokals in der Saison 2016/17 teil.

Kategorie: 

Hallenheft zum Final Five 2016

Im Anhang findet ihr das Hallenheft zum Final Five am 24. April 2016, dem Finaltag mit den Pokalendspielen der Erwachsenen sowie der männlichen A-Jugend.

Hallenheft Final Five 2016 Hallenheft Final Five 2016
Kategorie: 

Verbandstag 2016: Wichtige Entscheidung zu Festspielbestimmungen

DHB-Präsident Andreas Michelmann beim HHV-Verbandstag 2016Der gestrige Verbandstag 2016 des Hamburger Handball-Verbandes wird vielen nicht nur deshalb in Erinnerung bleiben, weil mit Andreas Michelmann sogar der Präsident des Deutschen Handballbundes angereist war. Denn im Gepäck hatte er ein ganz besonderes „Schmankerl“. Die Schale der Handball-Europameisterschaft der Männer in Polen, die die „Bad Boys“ des DHB Ende Januar nach Deutschland geholt hatten, wurde auf Initiative von HHV-Vizepräsidentin Dr. Verena Jung im Alexander-Otto-Saal im Haus des Sports ausgestellt, bevor sie morgen auch beim HHV-Minispielfest und den Jugendpokalfinals gezeigt wird.

Kategorie: 

Handballcamp für Kids am 30. April – jetzt bewerben (bis 25.04., 12 Uhr)

DKB Handball Bundesliga (HBL)ROBINSON und die DKB Handball-Bundesliga suchen 30 Kids im Alter von 10 bis 15 Jahren aus dem Großraum Hamburg für ein Handball-Camp, das vor den Halbfinalpaarungen des DHB-Pokals (30.04./1.05.) angeboten wird. Das Camp wird vom Hamburger Christian „Blacky“ Schwarzer geleitet, der Weltmeister von 2007 wird von Welthandballer Daniel Stephan unterstützt. Alle 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben nach dem eigenen Training die Möglichkeit, die Halbfinalpaarungen des DHB-Pokal in der Arena live zu verfolgen – inklusive einer Begleitperson.

Handballcamp für Kids am 30. April Handballcamp für Kids am 30. April
Kategorie: 

Pokalendspiele und Meisterehrungen Jugend 2016

Pokalenspiele und Meisterehrungen Jugend sowie Ehrung der AuswahlmannschaftnAm kommenden Samstag, den 23. April finden ab 13 Uhr in der Sporthalle der Klaus-Groth-Schule in Tornesch (Esingen neu, Klaus-Groth-Straße 11) die Pokalendspiele der Jugend statt.

Ablaufplan Pokalendspiele und Meisterehrungen Jugend sowie Ehrung Auswahlmannschaften 2016 Ablaufplan Pokalendspiele und Meisterehrungen Jugend sowie Ehrung Auswahlmannschaften 2016
Kategorie: 

Verbandstag 2016

Der Verbandstag 2016 findet am Donnerstag, den 21. April 2016 um 19 Uhr, im Haus des Sports – Alexander-Otto-Saal – statt. Die Tagesordnung, die Berichte der Organe sowie einen Antrag des Erweiterten Präsidiums findet Ihr im Anhang.

Verbandstag 2016 – Tagesordnung, Berichte und Antrag EP Verbandstag 2016 – Tagesordnung, Berichte und Antrag EP
Kategorie: 

TSV Ellerbek ist Hamburger Meister bei den Senioren

Männer der HT Norderstedt werden Sonntag geehrt – echtes Finale zwischen Frauen von Wilhelmsburg und Niendorf/Wandsetal morgen

TSV Ellerbek – Hamburger Meister bei den Senioren 2016Die Senioren des TSV Ellerbek haben sich im Endspiel um die Hamburger Meisterschaft gegen das Ü40-Team des AMTV Hamburg durchgesetzt. Herzlichen Glückwunsch! Beide Mannschaften hatten sich als Staffelsieger ihrer Landesligastaffel für das Finale qualifiziert. Nach dem 23:20-Erfolg im Hinspiel reichte den Ellerbekern gestern Abend eine knappe 23:24-Niederlage beim AMTV, um die Meisterschaft nach Hause zu bringen. HHV-Präsident und DHB-Vizepräsident Rolf Reincke sowie Erwachsenenspielwart Markus Fraikin nahmen nach dem Spiel die Ehrung vor. Herzlichen Glückwunsch!

Kategorie: 

Final Five 2016

Final FiveDas Final Five 2016 wirft seine Schatten voraus. Am Sonntag, den 24. April ist die HG Hamburg-Barmbek in der Halle Langenfort erneut Ausrichter der fünf Endspiele im Erwachsenenpokal sowie des Finals im Pokalwettbewerb der männlichen A-Jugend.

Kategorie: 

Pokalfinale des deutschen Handballs bleibt bis 2022 in Hamburg

REWE Final Four 2015 – Das stärkste Handball-Event der WeltAusverkauftes REWE Final Four 2016 setzt Erfolgsgeschichte in der Barclaycard Arena fort

Dortmund/Hamburg, 13. April 2016 - Das Pokalfinale des deutschen Handballs wird bis mindestens 2022 in Hamburg ausgetragen. Die entsprechende Rahmenvereinbarung unterzeichneten Liga-Geschäftsführer Frank Bohmann und Uwe Frommhold, der für die Barclaycard Arena Hamburg als Geschäftsführer die Unterschrift leistete.

Seiten

Hamburger Handball-Verband e. V. RSS abonnieren