Allgemein

Roll’n’Goal – Hamburgs erste Rollstuhl-Handball-Turnier

Rollstuhl-HandballAm Sonntag, den 17. November findet ab 11 Uhr mit RollnGoal Hamburgs erstes Rollstuhl-Handball-Turnier im Landesleistungszentrum am Eulenkamp statt. In Vorbereitung wurden in den letzten beiden Wochen jeweils am Freitag Trainingseinheiten durchgeführt. Mit insgesamt 18 Spielerinnen und Spielern konnte Übungsleiter Peter Richarz vom Deutschen Rollstuhl-Sportverband auf eine volle Halle zurückgreifen.

Kategorie: 

Praktikumsausschreibungen DHB

Der Deutsche Handballbund e. V. vergibt 2 Praktikumsstellen am Standort Dorrtmund. Weitere Infos findet Ihr anbei.

Ausschreibung DHB Praktikum Presse Ausschreibung DHB Praktikum Presse
Ausschreibung DHB Praktikum Mitgliederentwicklung Ausschreibung DHB Praktikum Mitgliederentwicklung
Kategorie: 

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle – Reformationstag 2019

Aus organisatorischen Gründen bleibt die Geschäftsstelle am Freitag, den 1. November 2019, geschlossen.

Solltet Ihr dringende Anfragen und Wünsche haben, sendet uns diese bitte per E-Mail (info [at] hamburgerhv.de). Wir werden uns schnellstmöglich um Euer Anliegen kümmern.

Kategorie: 

DHB: Grundsatzbeschluss pro Strukturreform

Deutscher HandballbundDer Bundesrat stellt in Hamburg mit großer Mehrheit die Weichen für die Zukunft des deutschen Handballs

Der weitere Weg ist bereitet für die Strukturreform des deutschen Handballs. Bei seiner Sitzung in Hamburg hat der Bundesrat des Deutschen Handballbundes am Sonntag mit 119 von 123 Stimmen und damit einer großen Mehrheit für die Strukturreform des deutschen Handballs gestimmt. Nach dem Grundsatzbeschluss kann die Arbeit in den Gremien vorangetrieben werden, um die für die Umsetzung nötigen Beschlüsse vorzubereiten. Die in Hamburg berufenen Arbeitsgruppen zu den großen Themen Leistungssport und Mitgliederentwicklung sollen ihre Ergebnisse am 15. März 2020 vorlegen. Ziel ist, dass die Strukturreform ab 2021 in Kraft treten kann.

Kategorie: 

Handballbilder für das Landesleistungszentrum

Aufgepasst liebe Freunde des Handballs!

Der Hamburger Handball-Verband e. V. sucht Eure aktuellen Handballbilder für die Gestaltung des Landesleistungszentrum am Dulsberg.

Ausschreibung Handballfotos Ausschreibung Handballfotos
Kategorie: 

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle – Tag der Deutschen Einheit 2019

Aus organisatorischen Gründen bleibt die Geschäftsstelle am Freitag, den 4. Oktober 2019, geschlossen.

Solltet Ihr dringende Anfragen und Wünsche haben, sendet uns diese bitte per E-Mail (info [at] hamburgerhv.de). Wir werden uns schnellstmöglich um Euer Anliegen kümmern.

Kategorie: 

Bock auf Handball? Aber mal anders, nicht „zu Fuß“?

Freiwurf Hamburg lädt zum 1. Rolli-Handball-Turnier ein. Am 17. November treffen sich alle Handballbegeisterten, die sich mal in einer neuen Perspektive des Handballsports ausprobieren wollen. Los geht’s um 11.00 Uhr in der Halle des Hamburger Handball-Verbandes (LLZ, Eulenkamp 75, 22049 Hamburg).

Weitere Infos findet Ihr anbei.

Ausschreibung Rolli-Handball-Turnier 2019 Ausschreibung Rolli-Handball-Turnier 2019
Programm 2019 - Zeit für Inklusion Programm 2019 - Zeit für Inklusion
Kategorie: 

Stellenausschreibung HHV-Geschäftsstelle

Im Anhang findet ihr eine Stellenausschreibung des HHV für die Geschäftsstelle.

Stellenausschreibung Geschäftsstelle Stellenausschreibung Geschäftsstelle
Kategorie: 

Praktikum beim Deutschen Handballbund

An unserem Standort Dortmund vergeben wir zum 01.11.2019 eine Praktikumsstelle im Bereich Mitgliederentwicklung. Weitere Infos findet Ihr anbei.

Praktikum DHB Praktikum DHB
Kategorie: 

Ralf Martini wurde die Medaille für treue Arbeit im Dienste des Volkes verliehen

Bürgermeister Peter Tschentscher (rechts) verleiht Ralf Martini die Medaille für treue Arbeit im Dienste des Volkes. Foto Kamin.HHV-Vizepräsident Ralf Martini ist von Hamburgs Erstem Bürgermeister Peter Tschentscher die Medaille für treue Arbeit im Dienste des Volkes der Freien und Hansestadt Hamburg in Bronze verliehen worden. Damit wurde Martini für sein langjähriges, freiwilliges und ehrenamtliches Engagement im Hamburger Handball-Verband geehrt. „Viele Hamburgerinnen und Hamburger übernehmen Verantwortung in Ehrenämtern und leisten damit einen wichtigen Dienst an der Gemeinschaft“, erklärte Tschentscher. „Mit der Verleihung der Medaille für treue Arbeit im Dienste des Volkes spricht der Senat besonders engagierten Bürgerinnen und Bürgern den Dank und die Anerkennung der Stadt für ihr langjähriges Engagement aus“, erklärte Tschentscher.

Kategorie: 

Seiten

Allgemein abonnieren