Auswahl

Das Ziel erreicht: HHV und HSV ziehen nach Schulhandballwoche positives Fazit

BildAuch die zweite AOK-Schulhandballwoche war ein voller Erfolg: Nach der Premiere im vergangenen Jahr tobten vom 02. bis 06. September 2013 über 600 Dritt- und Viertklässler aus über 14 Grundschulen durch die Sporthalle Hamburg und waren mit viel Spaß und Engagement dabei.

Kevin Herbst gewinnt Bronze bei Jugend-WM

Nachdem die deutsche U19 am Mittwoch durch eine 26:29-Niederlage gegen Kroatien das Endspiel der Jugend-WM in Ungarn verpasst hatte, sicherte sich das DHB-Nachwuchs-Team am Freitag die Bronzemedaille. Die Mannschaft von DHB-Jugendkoordinator Christian Schwarzer besiegte Spanien im Spiel um Platz drei am Nachmittag mit 29:23 (13:15). HSV-Rechtsaußen Kevin Herbst, der nun mit seiner Medaille nach Hamburg zurückkehren wird, wirkte während des Turniers in fünf Spielen mit und erzielte insgesamt elf Tore.

Kategorie: 

„Erfolg wiederholen“: AOK-Schulhandballwoche geht in die nächste Runde

BildAuch 2013 geht es weiter: Nach den tollen Erfahrungen des letzten Jahres richtet der Hamburger Handball-Verband gemeinsam mit der AOK Rheinland/Hamburg und dem HSV Hamburg auch 2013 wieder die beliebte Schulhandballwoche aus. Vom 3. bis zum 6. September wird es in der Sporthalle Hamburg wieder hoch her, 35 Grundschulklassen aus ganz Hamburg werden zu der Aktion erwartet.

Adi Wagner: Gemeinsam für Hamburgs Talente

Seit einem Monat trägt Adrian Wagner als neuer Landestrainer des Hamburger Handball-Verbandes die Verantwortung für die Auswahlmannschaften und die Talentförderung im Verband. Der 35-jährige arbeitet bereits die letzten zwei Jahre eng mit seinem Vorgänger Erik Wudtke zusammen und will den begonnenen Weg auch in Zukunft fortsetzen. Dabei kann er auf die Unterstützung des erfahrenen Trainerteams bauen, dass sich um die derzeit sechs Auswahlmannschaften des Verbandes kümmert.

Kategorie: 

EWE-Cup 2014 – Ländervergleich in Bremervörde

Hamburg mit dem besten Angriff

Am vergangenen Wochenende nahmen die beiden Fördergruppen des Hamburger Handball-Verbandes m98 und w99 am Ländervergleichsturnier in Bremervörde teil. Das Turnier dient als erster „Härtetest“ für die DHB-Leistungssportsichtung im Februar 2014.

Der Hamburger Handball-Verband nahm mit unterschiedlichem Erfolg am Ländervergleichsturnier in Bremervörde teil. Beide Teams zeigt zu Beginn der Veranstaltung in den Grundspielen durchaus gute Ansätze. In den folgenden Turnierspielen zeigten die Hamburger Mädels aber die besseren Leistungen.

Kategorie: 

„Sehr stimmungsvoll“: Länderspiel der U19 lockt 500 Zuschauer in die Halle

Hochtalentierte Spieler, volle Ränge und eine schöne Partie – das Testspiel der deutschen U19-Nationalmannschaft in Bergedorf war eine rundum gelungene Veranstaltung. Besonders für HSV-Shooting-Star Kevin Herbst war die Partei gegen Dänemark ein „Heimspiel“, der 19-jährige wurde von den Zuschauern begeistert gefeiert.

Kategorie: 

„Die Zukunft der Vereine liegt in den Schulen“ – Interview mit dem neuen Landestrainer Adrian Wagner

Auf dem Verbandstag Mitte Mai wurde Adrian Wagner, ehemaliger Nationalspieler und ein echter Hamburger Jung, als neuer Landestrainer vorgestellt. Damit tritt der 35-jährige die Nachfolge von Erik Wudtke an und übernimmt die Verantwortung über die Talentförderung des HHV. Nun sprach Wagner erstmals nach seiner offiziellen Vorstellung über seine Aufgaben beim Verband und sein Engagement als Trainer beim HSV Hamburg. Eines ist ihm dabei besonders wichtig – er verspricht: „Ich kann und werde zwischen meiner Rolle als Landestrainer und dem Job beim HSV trennen.“

„Offen, ehrlich, konstruktiv“: Kooperation zwischen dem Verband und dem HSV Hamburg auf bestem Wege

Die im Februar verlängerte Kooperation zwischen dem Hamburger Handball-Verband und dem HSV Hamburg ist auf einem guten Weg. Auf dem Verbandstag am Donnerstagabend lobte Präsident Rolf Reincke die Zusammenarbeit – und eine Person ganz besonders: Vizepräsidentin Anja Matthies, zuständig für Jugend und Leistungssport, ohne die „diese Kooperation nicht zustande gekommen“ wäre, wie Reincke unterstreicht: „Ich bin Anja sehr dankbar, dass sie die Gespräche mit dem HSV Hamburg so einvernehmlich und ergebnisorientiert zu einem erfolgreichen Abschluss gebracht hat.“

Kategorie: 

Adrian Wagner wird neuer Landestrainer der HHV

Die Nachfolge des scheidenden Landestrainers Erik Wudtke ist geklärt – auf dem Verbandstag am Donnerstagabend wurde Wagner offiziell vorgestellt.

Der Hamburger Handball-Verband hat in Adrian Wagner einen hochqualifizierten Nachfolger für Erik Wudtke gefunden. Als neuer Landestrainer wird sich Wagner ab dem 1. Juli 2013 um die Sichtung und Förderung der Hamburger Handballtalente bemühen und hauptverantwortlich für alle Auswahlmannschaften im männlichen und weiblichen Jugendbereich sein. Für Geschäftsführer Stefan Zielke ist Wagner, der in Hamburg das Handball spielen erlernte und selbst die Auswahlmannschaften durchlief, das „Aushängeschild des Hamburger Handball-Verbandes“. Für sein neues Amt kehrt der ehemalige Nationalspieler also zu seinen Wurzeln zurück. Seine bisherige Aufgabe als Schulsportkoordinator wird er weiterhin ausführen. Zudem wird der gebürtige Hamburger zur neuen Saison die männliche B-Jugend des HSV Hamburg trainieren und dabei einen Großteil der aktuellen Auswahlspieler des Jahrgangs m97 auch in ihrem Verein unter seiner Obhut haben.

Kategorie: 

Seiten

Auswahl abonnieren